Das war die 5.LAHÜ Almtrophy am 7.Oktober 2017

Flyer-Almtrophy_2017001.jpg

Mit dem Wetter hatten wir Glück!
Trotz etwas Schnee am Hochlantsch und teilweise starken Windboen, konnte der Lauf trotzdem planmäßig gestartet werden.

Herzlichen Dank an die StarterInnen, die Sponsoren und alle fleißigen Helfer für die gelungene Veranstaltung.

 

Tagessieger Bronze Trophy

Mit einer Zeit von 57:24 Minuten erreichte Flandorfer Marie vom ASV Tria Stockerau als erste Dame das ziel

Bei den Herren konnte sich Kranixfeld Hannes vom Verein Heiltherme Bad Waltersdorf mit 46:08 Minuten durchsetzen und erreichte als erster das Ziel.

 (gesamte Ergebnisliste)

Tagessieger Silber Trophy

  • HK Damen: Mit 1 Stunde und 46:16 Minuten erreichte Eggenreich Gudrun vom USV Gasen als erste das Ziel.
  • MK1 Damen: 2 Stunden und 8:21 Minuten, Gartler Sarah vom SU Kärcher Leibnitz Roadrunners
  • MK2 Damen: 2 Stunden und 16:24 Minuten, Ritter Waltraud vom ATSV Nurmi Ternitz

 

  • HK Herren: Oberluggauer Bernd vom Askö Arbö RC Feld am See, erreichte als 1.Herr mit 1 Stunde und 23:28 Minuten das Ziel.
  • MK1 Herren:1 Stunde und 26:34 Minuten, Pfneisel Alois, ATSV Nurmi Ternitz
  • MK2 Herren: 1 Stunde und 28:16 Minuten, Gigl Manfred ATUS Weiz

 (gesamte Ergebnisliste)

Tagessieger Gold Trophy Einzel

  • MK1 Damen: Mit 4 Stunden 1:40 Minuten wurde Hinum Melanie vom ATSV Nurmi Ternitz schnellste Dame.
 
  • HK Herren: Mit 3 Stunden und 3:25 Minuten erreichte Unger Thomas vom Team Vegan als erster das Ziel und holte sich so auch den Tagessieg.
  • MK1 Herren: 3 Stunden und 4:27 Minuten, Ebner Karl, USV Gasen
  • MK2 Herren: 4 Stunden und 2:19 Minuten, Schallmoser Richard

(gesamte Ergebnisliste)

Tagessieger Gold Trophy Team

  • Team über 80Jahre: Kohlhauser Bernd und Windisch Johann holen sich mit 3 Stunden 45:42 Minuten den 1. Platz
  • Team unter 80Jahre: Hirtler Stefan und Hiebler Thomas gewinnen in 2 Stunden 48:11 Minuten.
 
stlv_laufsport_logo_1_20130217_2018368947.pngvb-logo-4c.jpgart-logo.jpg  

Fragen, Anregungen usw.